Wohnen in der Hellerauer-Gartenstadt

Objektnummer
331307

Objektdaten

Anzahl Zimmer
4
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Wohnfläche
90 m²
Grundstücksfläche
340 m²
Keller
Ja
Etagen
2
verfügbar ab
sofort
Baujahr
1911
denkmalgeschützt
Ja

Preisangaben

Kaufpreis
356.000,00 EUR
Außencourtage
3,57 %

Energieangaben

  • Ausweisart
    nicht erforderlich
  • Jahrgang
    nicht_noetig
Objekt anfragen

Objektbeschreibung

In der beliebten Gartenstadt Hellerau wartet ein Reihenendhaus mit kleinem Gartengrundstück auf eine neue Familie. Das Haus liegt eingebettet im beliebten Kleinhausviertel der Gartenstadt und steht unter Denkmalschutz. Es gehört als Beispiel der Reformarchitektur nach 1900 zum Entwurf für neues Bauens nach den Plänen des Architekten Hermann Muthesius. Seine versachlichte Architektur zeichnet sich durch die Verbindung zwischen traditionellen, charakteristischen und auf wesentliche Bauteilen beschränkte Bauweise aus. Dominierend sind seine hohen Giebel, die nicht nur künstlerisch interessant, sondern auch für die Baugeschichte und den Städtebau bedeutend sind. Vom Keller bis zum Dachboden gelangen Sie über eine Holztreppe in das Obergeschoss. Im Erdgeschoss mit kleiner Wohn-Küche, Flur, einem ca. 23 m² großen Wohnzimmer und der sich anschließenden Terrasse (ca. 11,60 m²) ist Platz für das gemeinsame Familienleben. Weiter geht es in die 1. Etage mit 3 Schlafzimmern und dem Bad. Hier kann sich die Familie ihre eigene separate Rückzugsmöglichkeiten gestalten. Der Dachboden ist mit ca. 26 m² eine Ausbaureserve für Arbeiten, Hobby... Durch die L-förmliche Bebauung der Häuserreihe ist die Gartenfläche des Reihenendhauses für die Hobbygärtnerei und als Spielfläche für die Kinder ein besonderer Zugewinn. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Ausstattung

Erdgeschoss: Wohnzimmer ca. 23 m² mit Terrasse ca. 11,60 m² und zum Garten, separate Küche ca. 10 m² mit Fenster, Flur und Zugang zum Keller. Obergeschoss: 3 Schlaf-, Kinder- bzw. Arbeitszimmer , Bad mit Wanne, gefliest und Fenster Dachboden: Ausbaureserve mit ca. 26 m² Allgemeine Angaben zum Haus: Ziegelbau, Holztreppe ins Obergeschoss, Dielenfußböden in den Wohnräumen Zentralheizung, Kachelofen im Wohnzimmer. Das Haus ist komplett beräumt. Um auf den neuesten Stand der Technik zu kommen und einen eigenen, modernen Wohnkomfort zu erreichen, ist eine komplette Modernisierung zu kalkulieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild zu machen.

Lage

Im nördlichen Teil von Dresden finden Sie den Stadtteil Hellerau. Als erste Gartenstadt Deutschlands entstand Hellerau ab 1909 nach einem englischen Vorbild. Der Möbelfabrikant und Werkbund-Mitbegründer Karl Schmidt plante zeitgleich mit seinen neuen „Dresdner Werkstätten für Handwerkskunst“ eine neue Siedlung. Prägend für den Begründer war der Gedanke Wohnen mit Arbeiten, Kultur und Bildung zu verbinden. Es sollte eine Siedlung mit ausreichend Platz und viel Grün als Alternative zum beengten Wohnen in der Stadt werden. Für die moderne Stadtplanung war es wichtig, unterschiedliche Wohnstile und -typen in klar gegliederten Vierteln und großzügigen, geschwungenen Straßenzügen zu errichten. Der ehemalige Vorort Hellerau wurde 1950 ein Stadtteil von Dresden und steht heute unter Denkmalschutz. Das Objekt gehört zu einer Reihenhausgruppe in einer L-förmigem Anordnung mit Einfriedung ist ein Teil des so genannten Kleinhausviertels von Hellerau. Federführend war der Architekten Hermann Muthesius. Seine Architektur war charakteristisch für traditionell gestaltete und auf die wesentlichen Bauteile reduzierte sachliche Gebäude. Dominierend waren die hohen Giebel, die baugeschichtlich, künstlerisch und städtebaulich bedeutend sind. Hellerau zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur mit Straßenbahnanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, Schulen, Kindereinrichtungen, Spielplätzen, Kultur und vieles mehr aus.

sonstige Angaben

Dieses Angebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf ist vorbehalten. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Alle Angaben im Exposé wurden uns vom Eigentümer übermittelt und konnten nicht von uns überprüft werden. Das Exposé dient der Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt ausschließlich der von beiden Parteien abgeschlossene Kaufvertrag!

Ansprechpartner

A. Wenzel
Telefon: 0351-314 87 39
E-Mail: info@freie-immo.com
Stempel/Siegel freie-immo

Das Angebot ist freibleibend. Alle Informationen beruhen auf Angaben des Eigentümers, für deren Richtigkeit wir leider keine Gewähr übernehmen können. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Ihre Anfrage

Bitte addieren Sie 8 und 8.
Wir verarbeiten Ihre, in diesem Formular eingegebenen, personenbezogenen Daten ausschließlich für die Beantwortung bzw. Verarbeitung Ihrer Anfrage. Wie wir weitere personenbezogene Daten verarbeiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.