Baulücke - Grüne Oase im Stadtbereich von Frankenberg

Objektnummer
331472

Objektdaten

Grundstücksfläche
1.200 m²
verfügbar ab
sofort

Preisangaben

Kaufpreis
70.000,00 EUR
Außencourtage
7,14% inkl. ges. MwSt.

Energieangaben

  • Ausweisart
    nicht erforderlich
Objekt anfragen

Objektbeschreibung

Diese Baulücke befindet sich im nördlichen Stadtbereich von Frankenberg. Das 1200m² große Grundstück liegt eingebettet in ein Gebiet mit Mischbebauung, die sich aus Wohnhäusern und Gewerbegrundstücken zusammen setzt. Aktuell wird das Grundstück als grüne Oase in Form eines Freizeitgrundstück genutzt. Von der Anliegerstraße aus ist das Grundstück durch einen dichten straßenbekleidenden Bewuchs vor Blicken geschützt. Neben einem Bestand von Obst- und Ziergehölzen befindet sich ein kleines Gartenhaus mit Carport auf dem Grundstück. Das Grundstück befindet sich im Innenbereich nach § 34 BauGB und ist dementsprechend bebaubar. Eine konkrete Bebauung ist durch eine Anfrage zu prüfen.

Ausstattung

Gemäß der Leitungsauskunft der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom mbH ist Strom anliegend und es kann einem geplantem Bauvorhaben zugestimmt werden. Ebenfalls liegt eine Zustimmung für ein Bauvorhaben durch den Zweckverband Kommunale Wasserversorgung/Abwasserentsorgung vor. Nach Auskunft der Versorger befinden sich die Medien in der Straße. Ein Strom- und Wasseranschluss befinden sich bereits auf dem Grundstück. Die Löschwasserbereitstellung ist durch die Stadt Frankenberg gesichert.

Lage

Die Stadt Frankenberg/Sa. auch als Garnisonsstadt bekannt, liegt inmitten des Sachsendreieckes Chemnitz (ca. 10 km) – Dresden (ca. 55 km) -Leipzig (ca. 80 km) innerhalb des Sächsischen Granulitgebirges im Erzgebirgsvorland. Am westlichen Stadtrand fließt die Zschopau vorbei. Im Jahr 2019 war die Stadt Frankenberg Ausrichter der Landesgartenschau. Es entstanden im Vorfeld zwei große Parkanlagen in der Stadt, die Zschopauaue wurde zu einem Naherholungsgebiet umgestaltet und das Mühlbachtal erlebte eine Aufwertung. Im Stadtzentrum befindet sich das 1863 errichtete historische Rathaus mit seinem heutigen Gebäude, ein im Jahre 1921 aus Sandstein gefertigter Marktbrunnen, sowie zahlreiche gut erhaltene beziehungsweise rekonstruierte Fachwerkbauten die Wohnsituation früherer Jahrhunderte zeigen. Einige Hausfassaden aus dem 19. und 20. Jahrhundert erinnern an die Jugendstilepoche des 19. und 20. Jahrhunderts. Verkehrstechnisch ist Frankenberg gut mit einer eigenen Anschlussstelle an die Bundesautobahn 4 angebunden, außerdem verlaufen durch den Ort die Bundesstraßen 169 und 180 und vom eigenen Bahnhof der Stadt sind einige Zugverbindungen zu Ortschaften im Umland möglich. Die nächsten größeren Flughäfen: 60 km Entfernung nach Dresden, 90 km nach Leipzig/Halle und 158 km nach Prag sind innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

sonstige Angaben

Dieses Angebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Die Angaben im Exposé wurden uns vom Eigentümer übermittelt und konnten nicht von uns überprüft werden. Das Exposé dient der Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt ausschließlich der von beiden Parteien abgeschlossene Kaufvertrag!

Ansprechpartner

A. Wenzel
Telefon: 0351-314 87 39
E-Mail: info@freie-immo.com
Stempel/Siegel freie-immo

Das Angebot ist freibleibend. Alle Informationen beruhen auf Angaben des Eigentümers, für deren Richtigkeit wir leider keine Gewähr übernehmen können. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Ihre Anfrage

Bitte addieren Sie 6 und 9.
Wir verarbeiten Ihre, in diesem Formular eingegebenen, personenbezogenen Daten ausschließlich für die Beantwortung bzw. Verarbeitung Ihrer Anfrage. Wie wir weitere personenbezogene Daten verarbeiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.